Aktuelles aus den vbba-Gruppen in Hessen

Neuwahl des Gruppenvorstandes

Mitgliederversammlung der vbba Gruppe Gießen

Christian Walendsius weiterhin Vorsitzender

Die Gruppe Gießen veranstaltete am 26.Juni 2019 ihre jährliche Mitgliederversammlung. Eine umfangreiche Tagesordnung war zu bewältigen, standen doch Vorstandswahlen an. Zunächst jedoch begrüßte der alte (und neue) Vorsitzende die Mitglieder an diesem heißesten Tag des Jahres. Er überbrachte die Grüße der verhinderten Landesvorsitzenden Cosima Eberius. Cosima gehört der Gießener Gruppe an. Besonders erfreut zeigten sich die Mitglieder, dass mit dem langjährigen hessischen vbba Vorsitzenden, Axel Lehmann, gewissermaßen ein „Stammgast“ in Gießen begrüßt werden konnte. Axel leitet ja, unter anderem, die hessische vbba Geschäftsstelle. Bevor der Vorsitzende seinen Bericht erstattete, konnte er die erfreuliche Mitteilung verkünden, dass im zurückliegenden Jahr kein Mitglied der Gießener vbba Familie verstorben ist.

 

Zu Beginn seines Berichtes konnte er verkünden: „ Liebe Kolleginnen und Kollegen, es fühlt sich schon  fast  wie eine Selbstverständlichkeit an, obwohl es keine ist. Erneut ist unsere Ortsgruppe angewachsen“.

Trotz negativer Binnenwanderung erhöhten 14 Neueintritte die Mitgliederzahl auf 170. Dies bei einem sehr gesunden Verhältnis von 140 Aktiven 40 zu Ruheständlern. Die örtliche Jugendarbeit hat sich unter Leitung von Tasja-Rabea Schramm-Schneider auf hohem Niveau verstetigt. Mitgliederwerbung und Begrüßungsaktionen sind mittlerweile Standard in der Gruppe Gießen.

Die Seniorenbetreuung wird von Bernd Rosenbaum vorbildlich organisiert. Zum Schluss seines Berichtes dankte Christian Walendsius allen Funktionsträgern für ihr gewerkschaftliches Engagement.

 

Die Schatzmeisterin konnte von einem guten Kassenstand berichten. Hier spiegelt sich die Mitgliederzahl positiv.

Bei den anstehenden Neuwahlen gab es folgende Ergebnisse:

Vorsitzender: Christian Walendsius (AA Gießen), stellvertretender Vorsitzender: Tulo Oltersdorf (JC Wetterau), Schatzmeisterin: Manuela Walther (JC Gießen), Frauenvertreterin: Cosima Eberius (JC Gießen),  Jugendvertreterin: Amalie Göltenboth (AA Gießen), Stellvertreterin ist Katja Feuerstein (AA Gießen), Seniorenvertreter: Bernd  Rosenbaum, Beisitzer und Schriftführer wurde Michael Schäfer (AA Gießen), weiterer Beisitzer wurde Thorsten Becker von der Familienkasse in Gießen.  

 

Mit Brunhilde Niederhöfer, Manuela Walther und Tobias Obitz entsendet die vbba Gießen drei Delegierte zum Landesgewerkschaftstag. Dieser findet im August in Gersfeld/Rhön statt, quasi mit Blickkontakt zu unserem Bundesvorsitzenden Waldemar Dombrowski.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung ist im laufenden Jahr noch geplant. Gerne können, neben der Gießener Gruppe, Leser dieses Berichtes teilnehmen. Informationen wären bei Christian Walendsius abzurufen. Aus der Versammlung vorgeschlagen wurden: Liebig Museum, Mathematicum, Weihnachtsmarkt Frankfurt/Main, Wanderung zum Schiffenberg (Gießener Hausberg) und das ZDF Sportstudio. Letzteres wurde präferiert.   

 

Anmerkung: die Bildrechte liegen bei Christian Walendsius, alle abgelichteten  Personen sind mit einer Veröffentlichung im vbba Magazin einverstanden.

 

 

Otmar Schad

Teilnehmerbild vom Gruppentreffen 2019

Otmar Schad für 25 Jahre vbba geehrt.


Geschäftsstelle

 vbba Landesgeschäftsstelle

Axel Lehmann

Fischteich 13

35043 Marburg 

Tel 06421 972223

Mobil 0176 64209013 

hessen@vbba.de


vbba Gewerkschaft Arbeit und Soziales Deutschland
dbb Beamtenbund und Tarifunion
dbb Beamtenbund und Tarifunion Landesbund Hessen
dbb Akademie

dbb Verlag
dbb Vorsorgewerk
dbb Vorteilswert