Willkommen bei der vbba - Landesgruppe Hessen


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Internet hat die vbba eine „Wahlseite“ mit weiteren Informationen insbesondere zu den Wahlen für den HPR und die HJAV eingerichtet:

www.vbba-wahl.de.  

Bitte unterstützen Sie die Verbreitung, ob auf Facebook, Instagram, per WhatsApp, per Mail oder wie auch immer. 

Hauptsache, viele Kolleginnen und Kollegen nehmen davon Notiz.


Die vbba ist seit sechs Jahrzehnten die Fachgewerkschaft in der Bundesagentur für Arbeit (BA)! Und nicht nur dort. Auch die Kollegen im Aufgabenbereich des SGB II (Grundsicherung) können auf unseren gewerkschaftlichen Einsatz für ihre Belange vertrauen. Die vbba ist Ansprechpartner für alle Beschäftigtengruppen. Wir vertreten die Interessen der Arbeitnehmer genauso wie die der Beamten!  

Das Motto unserer Fachgewerkschaft offen – engagiert – nachhaltig leben wir tagtäglich im Interesse unserer Mitglieder. Die engagierte und professionelle Arbeit ist die Grundlage für unsere Erfolge!

 

Es sind Erfolge, die wir für unsere Kollegen erzielen. Als Fachgewerkschaft sind wir auf allen Ebenen präsent und aktiv.


In den Personalräten der Arbeitsagenturen und Jobcenter, in den Jugendvertretungen sowie in den Bezirkspersonalräten und dem Hauptpersonalrat arbeiten die Vertreter der vbba basisorientiert und mit hohem Einsatz. 

Dies gilt ebenso für die Arbeit in der Arbeitsgruppe der Personalratsvorsitzenden der Jobcenter; hier sind wir auch im geschäftsführenden Vorstand vertreten.  

Als Mitgliedsgewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion können wir auf die Solidarität von insgesamt 1,2 Millionen Mitgliedern bauen. Neben einer kompetenten und erfolgreichen gewerkschaftlichen Interessenvertretung bietet Ihnen die vbba zu einem fairen Beitrag ein umfangreiches und überzeugendes Leistungsangebot. Das wäre doch bestimmt auch etwas für Sie!

(Quelle: www.vbba.de - Das sind wir)

 


Personalratswahlen 2020 vbba Fraktion im BPR informiert

 Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

 das Jahr 2020 hat mittlerweile Fahrt aufgenommen und es gilt sich neuen und alten Problemen und Herausforderungen, nicht nur auf der großen Bühne der Weltpolitik, des Arbeitsmarkts und der Geschäftspolitik, sondern insbesondere auch im persönlichen Umfeld und im Arbeitsalltag zu stellen.

 Vieles ist für das Individuum nicht zu beeinflussen und nur allzu oft fühlt man sich Arbeitsbedingungen, Ungerechtigkeiten und Regulierungen gegenüber sprach- und machtlos.

 Oft genug stellt man sich die Frage, warum denn niemand etwas dagegen tut.

 Was den Arbeitsalltag, tarifvertragliche Regelungen, Entgelterhöhungen und ähnliches angeht, heißt es oft genug:

 

„Warum tut die Gewerkschaft nichts?“

 

Die Gewerkschaften sind jedoch keine anonyme Gewalt, die aus sich selbst heraus Einfluss und Macht hat.

Gewerkschaften können individuelle Interessen – Ihre, meine, unsere Interessen – bündeln und diesen Interessen damit Gewicht und eine Stimme geben. Daraus erhalten sie ihre Legitimation und ihre Kraft.

 Das gelingt umso besser, je mehr Kolleginnen und Kollegen in einer Gewerkschaft Mitglied sind und damit zum einen sowohl die Meinungsbildung innerhalb der Gewerkschaft unterstützen und ihre Kompetenz stärken, zum anderen aber auch damit zum Ausdruck bringen: „die Gewerkschaft spricht in meinem Namen!“

Aus diesem Grund bin ich seit vielen Jahren Mitglied bei der

vbba – Gewerkschaft Arbeit und Soziales

 

Und auch wenn ich nicht immer mit allem einverstanden bin, was meine Gewerkschaft tut oder lässt – individuelle Meinungen und Interessen zu bündeln bedeutet auch, dass es Kompromisse und Mehrheitsentscheidungen geben muss –  , kann ich auf diese Weise mitgestalten, mich gemeinsam mit anderen den Problemen und Herausforderungen stellen und meiner Stimme Gehör verschaffen.  Ich würde mich freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen würden.

 

Unter dem Motto: Gemeinsam Zukunft gestalten kandidieren am 22.04.20 Kolleginnen und Kollegen der vbba auch für Wahlen für die örtlichen Personalräte in den Agenturen, für die Bezirkspersonalräte in den RD-Bezirken und den Hauptpersonalrat der Bundesagentur für Arbeit.

 

Für den Bezirkspersonalrat Hessen stellen sich hier neben zahlreichen anderen Kolleginnen und Kollegen als Spitzenkandidatinnen und -kandidaten zur Verfügung:

 

Für die Gruppe der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer:

·         Petra Tschunko (AA Bad Homburg)

·          Michael Schäfer (AA Gießen)

·         Thorsten Becker (AA Kassel – FamKa)

·         Daniel Hempel (AA Darmstadt)

·         Michael Winter (AA Offenbach)

·         Marvin Stock (AA Limburg/Wetzlar)

·         Thorsten Jührs (AA Frankfurt)

·         Für die Gruppe der Beamtinnen und Beamten:

·         Axel Janz (AA Frankfurt)

·         Andrea Meininger (AA Hanau)

·         Christian Walendsius (AA Gießen)

·         Elke Seim (AA Marburg)

 

Wir wollen mit Ihnen „Gemeinsam Zukunft gestalten“. Bitte beteiligen Sie sich, bringen Sie sich ein – vor allem: Bitte gehen Sie wählen – geben Sie uns Ihre Stimme!

 

Für das Jahr 2020 wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben alles Gute und vor allem Gesundheit!

 

Axel Janz 

und Ihre Kolleginnen und Kollegen der

vbba Fraktion im BPR


Weitere Informationen zu den Kandidaten unter PR Wahlen 2020 und unter berichte vbba Jugend!


Neu vbba app für jedes Smartphone!

Aktuelles und Informationen

Bei uns sind Sie immer bestens informiert. Auf unserer Seite vbba aktuell lesen Sie die neuesten Ausgaben mit aktuellen Themen. Die Seite der Berichte aus der vbba Hessen und der vbba-Gruppen, der vbba Jugend und der vbba Senioren informiert über unsere Aktivitäten. 

Unseren Vorstand lernen Sie hier kennen, bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

Wir freuen uns, dass Sie da sind und wünschen eine gute Lesezeit!



Geschäftsstelle

 vbba Landesgeschäftsstelle

Axel Lehmann

Fischteich 13

35043 Marburg 

Tel 06421 972223

Mobil 0176 64209013 

hessen@vbba.de


vbba Gewerkschaft Arbeit und Soziales Deutschland
dbb Beamtenbund und Tarifunion
dbb Beamtenbund und Tarifunion Landesbund Hessen
dbb Akademie

dbb Verlag
dbb Vorsorgewerk
dbb Vorteilswert